HTC VIVE


HTC VIVE
Kundenmeinung
 (4.0/5.0)
Preis-Leistung
 (4.5/5.0)
Qualität
 (4.5/5.0)
Support
 (4.5/5.0)
Zubehör
 (5.0/5.0)
Gesamturteil
 (4.5/5.0)

Produktbeschreibung

Beginne Deine VR-Reise mit den Titeln, die das Beste aus der realistischen, raumfüllenden Technologie von VIVE, der drahtlosen Steuerung und des präzisen Trackings machen. Wenn Du Dir das Vive-Headset aufsetzt, bist Du sofort von einer Welt voller Überraschungen umgeben. Laufe einfach frei in dieser Welt herum und siehe Dir alles an – das Chaperone-Assistenzsystem sorgt für Deine Sicherheit innerhalb Deiner Spielfläche. Atemberaubende Grafik wird Dich davon überzeugen: Es ist real und surreal zugleich. Drahtlose Controller in jeder Hand mit dem präzisen SteamVR™-Tracking bedeutet, dass Du virtuelle Objekte, Personen und Umgebungen frei erkunden und damit interagieren kannst. VIVE-Controller sind speziell für VR mit intuitiver Steuerung und realistischem haptischem Feedback entwickelt. Setze neue Objekte in Deine virtuelle Welt mit Hilfe von VIVE-Tracker um. Durch die VIVE Deluxe Audioriemen ist es jetzt noch leichter das VIVE VR Headset auf- und abzusetzen – dank der ausgewogenen Gewichtsverteilung, der Innenpolsterung und den integrierten On-Ear-Kopfhörern. Offizielles VIVE Zubehör hier erhältlich. OLED-Panel, Auflösung: 2x 1080x1200 (1080x1200 pro Auge), Sichtfeld: gemessen: 100° (horizontal), 90Hz Bildwiederholfrequenz: 90Hz, Gyroskop, Beschleunigungssensor , Tracking (extern): Laser, HDMI 1.4, USB 2.0, 3.5mm-Klinke, Gewicht: 561g (ohne Kabel), 88

Zusammen mit dem Software-Entwickler Valve, der vor allem durch Spiele wie "Half-Life 2" und die Social-Entertainment-Plattform "Steam" bekannt ist, wurde die Vive entwickelt, um Spielern weltweit die totale Immersion in Sachen Gaming zu ermöglichen.

Produktdaten

Display OLED-Panel, 2x 1080x1200 (1080x1200 pro Auge)
Gewicht 561g (ohne Kabel)
Konnektivität HDMI 1.4, USB 2.0, 3.5mm-Klinke
Sensor Beschleunigungssensor
Sichtfeld 100° (horizontal), 90Hz

Produktvideo

Zubehör  (5.0/5.0)

Die Auswahl an Zubeör ist riesig. Sowohl Hersteller, als auch Drittanbieter haben passendes Zubehör im Programm.

Qualität  (4.5/5.0)

Die Qualität ist sehr gut. Das Produkt überzeugt. Dies haben verschiedene Tests bestätigt.

Support  (4.5/5.0)

Der Support vom Hersteller ist sehr gut und professionell. Es sind problemlos Ersatzteile erhältlich.

Preis-Leistung  (4.5/5.0)

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Kundenmeinung  (4.0/5.0)

Die meisten Kunden haben das Produkt mit 'gut' bewertet.

Kundenmeinungen von Amazon:

"Ich durfte die VIVE ausführlich jetzt 2 Monate testen und komme zu dem Entschluss das es sich hierbei um die bis dato beste Vr Brille handelt die ich je getestet habe."

"Ich verfolge die VR Szene jetzt seit Anfang 2014, als der erste Prototyp von Oculus veröffentlicht wurde und war beim ersten Mal ausprobieren direkt begeistert. Seitdem habe ich es zu jeder Möglichkeit auf der Gamescom oder anderen Messen ausprobiert und habe mir die verschiedenen VR Versionen auch sofort bestellt, als sie im Laufe dieses Jahres erschienen sind. Also ja, ich besitzt alle 3 großen VR-Geräte. Die Oculus Rift, HTC Vive und auch das neuste mit Playstation VR. Oculus und Vive habe ich seit Ende Mai dieses Jahrs, PS VR erst seit Release. ... Denn kein andres Gerät schafft es so gut wie die Vive eine wirklich echte virtuelle Realität aufzubauen, in der ich, je nach Raumgröße, tatsächlich frei herumlaufen kann. Für mich ist das Headset nicht das bequemste und intuitivste, trotzdem behalte ich es und empfehle es besonders für Portal VR Stories. Denn dieses Spiel ist wirklich beeindruckend!"

"Was kann ich damit nicht machen? -Einen TV ersetzen und Filme gucken oder normale Spiele im virtuellen Kinosaal zocken Das schafft Generation 1 aufgrund der Pixeldichte einfach nicht. Wäre für mich aber auch kein Kaufgrund für VR, denn: Was kann ich damit machen? Eine völlig neue Dimension des Spielens erleben. Der Wow-Effekt ist selbst jetzt nach Monaten noch so groß, dass ich leider keine normalen, nicht VR Spiele mehr gefesselt spielen kann. Der Blick auf den platten Monitor und die Sehnsucht nach dem Rundum-Blick ist einfach zu groß 🙂 Das Gaming wie ich es seit 25 Jahren kenne, ist für mich mit VR größtenteils abgelöst."

ELV DE - migrated